Gunnar Leidborg ist zufrieden

Seestädter schlagen die Schwaben verdient mit 4:1

Auch im zweiten Heimspiel der noch jungen Saison ließen sich die Fischtown Pinguins in der Partie gegen die Bietigheim Steelers nicht die „Butter vom Brot nehmen.“ Vor 2100 Zuschauern am Bremerhavener Wilhelm Kaisen Platz siegten die Seestädter am Ende auch in diese Höhe verdient mit 4:1 (0:0/1:0/3:1) Toren. Die Treffer für die Pinguine erzielten Jan Kopecky, Steve Slaton und Marian Dejdar (2). Den Ehrentreffer für die Gäste aus Bieitgheim markierte PK Fenton bei 5/3 Überzahl, nachdem ihm Ty Morris mustergültig bedient hatte. Weiterlesen

„Ohne Drei“ nach Crimmitschau

Weiterhin dezimierte Seestädter in Westsachsen

Ohne ihre drei Dauerverletzten Beck, Gosdeck und Willaschek reisen die Fischtown Pinguins morgen in den Sahnpark nach Crimmitschau, wo man bereits in der Vorbereitung eine deutliche 3:6 Niederlage akzeptieren musste. Wenngleich die Partien der Vorbereitung nicht mit denen der Hauptrunde zu vergleichen sind, muss dennoch festgestellt werden, dass die Westsachsen in dieser Spielzeit sportlich deutlich an Gewicht gewonnen haben. Weiterlesen

Pinguine bleiben auf Erfolgskurs

Ungefährdeter Sieg gegen Garmisch

Vor 2100 Zuschauern besiegten am heutigen Nachmittag die Fischtown Pinguins den bayerischen Traditionsverein aus Garmisch Partenkirchen klar mit 5:2 (1:0/4:1/0:1) Toren und haben sich damit zunächst an der Tabellenspitze der Bundesliga mit festgesetzt. Stanley (2), Gunkel, Kopecky und Kreuzer waren für die Seestädter erfolgreich. Weiterlesen

Pinguine feiern Saisonauftakt nach Maß

Sieg am Pferdeturm

Was für ein Wahnsinn – vor einer begeisterten Kulisse und bei unsagbar toller Stimmung siegten am heutigen Abend die Fischtown Pinguins am Hannoveraner Pferdeturm mit 3:1 (2:0/0:1/1:0) und feierten somit einen Saisonauftakt nach Maß. Die Tore bei den Pinguinen erzielten Marian Dejdar (2) und Ales Kreuzer, bei den Niedersachsen war der Ex-Pinguin Frazer Clair erfolgreich.

Weiterlesen